Allgemeine
Geschäfts-
bedingungen

1. Vertragliche Beziehungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der deutschsprachigen Webseiten von kaputt.de, (im Folgenden „Website“) sowie die Verhaltensweisen zwischen den Mitgliedern (im Folgenden „Nutzer“ oder „Sie“ genannt), der kaputt.de-Mitglieder untereinander und zu kaputt.de.

Nutzer im Sinne der AGB sind alle juristischen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die sich auf der Seite kaputt.de registrieren, wobei es auf den Umfang, oder die Art der Inanspruchnahme nicht ankommt.

Durch die Aktivierung des hierfür vorgesehen Formularfeldes bzw. Buttons erklärt der sich registrierende Nutzer sein Einverständnis mit den AGB und erkennt die AGB als verbindlichen Bestandteil des Nutzungsvertrages an. Die jeweils geltende Fassung der AGB ist über einen Link von kaputt.de abrufbar.

1. Abweichende Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, kaputt.de stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu. Diese AGB gelten auch dann, wenn kaputt.de in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender AGB des Nutzers den Nutzer zur Plattform zulässt oder diesen Aufträge einstellen oder vermitteln lässt.

2. Durch Nutzung der durch kaputt.de angebotenen Internetplattform erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.

3. Einzelne Funktionen von kaputt.de bspw. die Beauftragung von Handwerkern, die Einstellung von Reparaturaufträgen oder die Zahlungsabwicklung unterliegenden ergänzenden Vertragsbedingungen auf die vor Inanspruchnahme der jeweiligen Funktion hingewiesen wird.

2. Pflichten der Nutzer

1. Die Mitglieder der kaputt.de Plattform verpflichten sich, während der Nutzung von kaputt.de das in Deutschland geltende Recht und diese AGB einzuhalten.

Bestimmte Handlungen, ungeachtet ob legal oder illegal, können für andere Nutzer schädlich sein und gegen unsere Regeln verstoßen, und einige Handlungen können zudem rechtliche Folgen für Sie haben. Aus diesem Grund ist es zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz anderer Nutzer nicht gestattet, derartige Handlungen auf unseren Seiten vorzunehmen. Zu diesen Handlungen gehören:

a) Belästigung und Beleidigung anderer

- Partizipation an Belästigungen, Drohungen, Stalking, Spam oder Vandalismus;

- Senden von Kettenbriefen, Junk-E-Mails oder Spam an andere Benutzer.

b) Verletzung der Privatsphäre anderer

- Verletzung des nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland oder anderen anwendbaren Rechtsordnungen bestehenden Rechts auf Privatsphäre anderer;

- Anforderung personenbezogener Informationen zum Zwecke der Belästigung, Ausbeutung, Verletzung der Privatsphäre oder zu jeglichem werblichen oder kommerziellen Zweck, der nicht ausdrücklich von der kaputt.de genehmigt wurde;

- Anforderung personenbezogener Informationen von jemandem, der unter 18 Jahre alt ist, zu einem illegalen Zweck oder unter Verletzung eines geltenden Gesetzes, das Gesundheit oder Wohlergehen von Minderjährigen sicherstellen soll.

c )Falsche Angaben, Vorspiegelung einer fremden Identität oder Begehung von Betrug

- Absichtliches oder bewusstes Einstellen von verleumderischen oder diffamierenden Inhalten, insbesondere falscher Bewertungen;

- Einstellen falscher oder unzutreffender Inhalte in der Absicht, andere damit zu täuschen;

- der Versuch den Anschein zu erwecken, ein anderer Benutzer oder eine andere Person zu sein, Ihre Verbindung mit irgendeiner Person oder Einrichtung falsch wiederzugeben oder den Benutzernamen eines anderen Benutzers in der Absicht zu verwenden, andere damit zu täuschen; darüber hinaus die

- Begehung von Betrug.

d) Schutzrechtsverletzungen

- Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, Patenten oder anderen nach geltendem Recht bestehenden Schutzrechten.

e) Missbrauch unserer Dienste zu anderen illegalen Zwecken

- Einstellen von Kinderpornografie oder von anderen Inhalten, die gegen geltendes Recht bezüglich Kinderpornografie verstoßen;

- Einstellen oder Austausch von obszönem Material, das unter geltendem Recht rechtswidrig ist; sowie die

- Nutzung der Dienste in einer Weise, die nicht mit geltendem Recht vereinbar ist.

f) Störender und rechtswidriger Missbrauch von Einrichtungen

- Einstellen oder Verbreiten von Inhalten, die Viren, Schadsoftware, Würmer, Trojanische Pferde, böswilligen Code oder etwas anderes, das unsere technische Infrastruktur, unser System oder die technische Infrastruktur oder das System unserer Benutzer beschädigen könnte;

- missbräuchliche oder die Dienste störende und von kaputt.de nicht gestattete automatisierte Nutzung der Seite;

- Störung der Dienste durch eine unzumutbare Belastung einer Projekt-Website oder der mit einer Projekt-Website verbundenen Netzwerke und Server;

- Störung der Dienste durch das Überfluten einer der Projekt-Webseiten mit Kommunikation oder anderem Traffic, die oder der keine ernsthafte Absicht erkennen lässt, die Projekt-Website zu ihrem erklärten Zweck zu nutzen;

- wissentlicher Zugriff auf sowie Veränderung oder Benutzung von nicht-öffentlichen Bereichen unserer Computer-Systeme ohne vorherige Erlaubnis; sowie weiterhin das

- Probing, Scanning oder Testen der Anfälligkeit eines unserer technischen Systeme oder Netzwerke, sofern nicht sämtliche nachfolgende Bedingungen erfüllt sind:

- Die entsprechenden Handlungen missbrauchen oder stören unsere technischen Systeme oder Netzwerke nicht in ungebührlicher Weise;

- die entsprechenden Handlungen dienen nicht dem persönlichen Vorteil (abgesehen von der Anerkennung für Ihre Arbeit);

- Sie teilen kaputt.de sämtliche Schwachstellen mit; und

- Sie führen derartige Handlungen nicht in böswilliger oder destruktiver Absicht durch.

2. kaputt.de weist insbesondere auf die gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit hin. Die Einstellung von Anfragen und Forenbeiträgen, die unter Verstoß gegen solche Bestimmungen oder andere gesetzliche Regelungen ausgeführt werden sollen, ist untersagt. Dies gilt entsprechend für Vorbereitungshandlungen, die auf eine Ausführung eines Auftrags durch Schwarzarbeit zielen, wie das Löschen von Anfragen oder eine Nichtvergabe von Aufträgen.

3. Ferner weist kaputt.de ausdrücklich darauf hin, dass sowohl die Erbringung von als auch die Vergütung für Leistungen in bestimmten Bereichen (z. B. Steuer- und Rechtsberatung, Leistungen von Architekten und Ingenieuren, bestimmte Vermessungsleistungen) durch gesetzliche oder andere Bestimmungen reglementiert und daher nicht frei verhandelbar ist. Auch handwerkliche Tätigkeiten können durch gesetzliche oder andere Bestimmungen, insbesondere die HWO, reglementiert sein. Die Nutzer sind verpflichtet, das Vorliegen solcher Beschränkungen in eigener Verantwortung zu prüfen und Ihre Einhaltung sicherzustellen.

4. Die Plattform, insbesondere das Forum darf nicht zu Vergabe von Handwerks- oder Dienstleistungsverträgen jeglicher Art genutzt werden.

Nutzer, die gegen diese Bestimmung verstoßen machen sich schadensersatzpflichtig.

5. Der Nutzer garantiert, dass er das Recht hat, die in seinen Beiträgen verwendeten Inhalte zu nutzen und dass er keine Inhalte hochlädt, welche gegen geltendes Recht oder die Rechte von Dritten verstoßen (insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte.).

6. kaputt.de behält sich vor, die vorstehenden Bestimmungen nach eigenem Ermessen durchzusetzen.

7. Sie verpflichten sich bereits jetzt, kaputt.de von jeglichen Ansprüchen und Schäden, bekannten oder unbekannten, freizustellen, die in irgendeiner Weise aus einem Anspruch gegenüber einem Dritten resultieren oder mit einem solchen in Zusammenhang stehen.

3 Pflichten von kaputt.de

1. Der Zugang zum Mitgliedsbereich von kaputt.de ist kostenlos.

2. kaputt.de ist nicht zum Betrieb oder zur Aufrechterhaltung der Website oder einzelner Funktionen der Website kaputt.de verpflichtet. Vielmehr kann die Website jederzeit ohne Ankündigung oder Haftungsübernahme geändert, aktualisiert, unterbrochen sowie vorübergehend oder endgültig eingestellt werden.

3. So lange sich kaputt.de in der Testphase befindet, können ergänzende Vertragsbedingungen gelten, auf die im Einzelnen hingewiesen wird.

4. kaputt.de betreibt eine Plattform für die Kommunikation über reparaturspezifische Themen. Die Inhalte werden von den Nutzern erbracht. Soweit Verträge vermittelt werden, so stellt kaputt.de dazu lediglich die technische Plattform. kaputt.de ist kein Makler oder Vermittler .

An den über die Plattform vergebenen Aufträgen ist kaputt.de weder als Vertragspartei noch als Vertreter beteiligt.

Soweit mittels der Nutzung von kaputt.de ein Vertrag über die Ausführung eines Auftrags geschlossen wird, werden allein die hieran beteiligten Mitglieder (Auftraggeber und Auftragnehmer) Vertragspartner. Ansprechpartner für Fragen im Zusammenhang mit dem Auftrag, z. B. über Zahlungsvereinbarungen, Terminabsprachen oder Gewährleistungsansprüche, ist der jeweils andere beteiligte Nutzer. Auch die Erfüllung der Aufträge erfolgt ausschließlich zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer. Es besteht kein Anspruch gegen kaputt.de auf die Entgegennahme und Bearbeitung von Beschwerden gegen andere Mitglieder oder auf Vermittlung in oder Schlichtung von Streitigkeiten zwischen diesen, es sei denn, dass Gegenstand der Beschwerde die Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen von kaputt.de ist.

5. kaputt.de ist berechtigt, sämtliche Rechte und Pflichten aus dem Nutzungsvertrag ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen. Hierüber wird der Nutzer mindestens vier Wochen im Voraus informiert. Ist das Mitglied hiermit nicht einverstanden, kann es den Nutzungsvertrag fristlos kündigen.

6. kaputt.de schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertrauen darf.

4 Haftung

1. kaputt.de gibt keine Garantie auf den Erfolg einer eigenständigen Reparatur oder Demontage und übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare, materielle oder immaterielle Schäden an dem zu reparierenden Gerät oder anderen Rechtsgütern.

2. kaputt.de übernimmt keine Haftung für eine mangelnde Qualifikation der gelisteten Reparaturdienste.

3. kaputt.de übernimmt ferner keine Haftung für die von Nutzern hochgeladenen Inhalte auf der Seite, egal ob es sich hierbei um Texte, Videos, Bilder, Grafiken, Datenbanken oder Ähnliches handelt.

4. Ratschläge oder Informationen, ungeachtet ob mündlich oder schriftlich, die Sie von kaputt.de oder durch unsere Dienste erhalten haben, begründen in keinem Fall einen Gewährleistungsanspruch, der nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen festgehalten ist; insbesondere stellen sie keine Rechtsberatung dar.

5. Weitere Fragen zur Haftung entnehmen Sie im Einzelnen bitte unserem Haftungsausschluss .

5 Links

1. Die Website enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte kaputt.de keinen Einfluss hat. kaputt.de macht sich diese Inhalte in keiner Weise zu Eigen und übernimmt für sie keine Haftung. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich. kaputt.de ist es auch nicht möglich und zumutbar, alle verlinkten Seiten fortlaufend zu kontrollieren. Sie sind damit einverstanden, dass kaputt.de für die Verfügbarkeit oder Inhalte solcher Webseiten nicht verantwortlich ist. Benachrichtigen Sie uns bitte umgehend unter kontakt@kaputt.de , falls Sie über unsere Links zu Seiten gelangt sind, deren Inhalte Ihnen bedenklich erscheinen. Sobald kaputt.de Rechtsverletzungen durch Inhalte der verlinkten Seiten bekannt sind, werden derartige Links umgehend entfernt.

Die Nutzung von Websites Dritter erfolgt auf eigenes Risiko.

2. Einige der über die Website zur Verfügung gestellten Services unterliegen gegebenenfalls zusätzlichen Lizenzbedingungen oder Angaben von Drittanbietern und Open-Source-Anbietern.

3. kaputt.de ist - jederzeit widerruflich - damit einverstanden, dass Sie Links zur Website erstellen. Es darf hierdurch jedoch nicht der Eindruck einer geschäftlichen Beziehung erweckt werden. Für den Betrachter muss erkennbar sein, dass es sich um einen Inhalt von kaputt.de handelt.

6 Bewertungen

1. Auf kaputt.de haben Sie die Möglichkeit gegenseitige Bewertungen abzugeben.

2. Durch die Bewertungen sollen die Nutzer ein möglichst aussagekräftiges und zutreffendes Bild über Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit der angebotenen Leistungen erhalten. Um dieses Ziel zu erreichen, dürfen Sie ausschließlich sachliche und wahrheitsgemäße Aussagen über andere Nutzer treffen. Insbesondere unzutreffende, unsachliche oder beleidigende Äußerungen sind zu unterlassen und können zur vollständigen oder teilweisen Löschung der Bewertung, zur Sperrung und/oder zu weitergehenden, angemessenen Maßnahmen führen.

7 Registrierung

1. Die Dienste von kaputt.de können Sie nicht ohne Registrierung in Anspruch nehmen. Um Zugriff auf sämtliche Inhalte der Website zu erlangen und zum Zwecke der Personalisierung ist eine Registrierung erforderlich.

Hierfür müssen Sie ein Konto erstellen und bestimmte persönliche Daten angeben.

Sie sind für die Geheimhaltung des Passworts Ihres Kontos verantwortlich. Darüber hinaus tragen Sie die Verantwortung für alle Handlungen, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto ausgeführt werden. Sie sind damit einverstanden, kaputt.de sofort über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Kontos zu unterrichten. kaputt.de behält sich das Recht vor, Ihr Konto jederzeit mit oder ohne Begründung zu schließen.

Ihr Konto ist ein Konto, das ausschließlich Ihrer persönlichen Nutzung dient. Beim Erstellen Ihres Kontos werden Sie zur Angabe vollständiger und richtiger Informationen über Ihre Person aufgefordert, um Ihre Glaubwürdigkeit als Nutzer der Website zu bestätigen. Sie dürfen keine Identitäten anderer Personen (beispielsweise die Identität einer berühmten Persönlichkeit oder die Ihres Nachbarn) annehmen, keine Konten für andere Personen erstellen oder diese nutzen, keine andere außer Ihre eigene E-Mail-Adresse angeben oder mehrere Konten erstellen. Wenn Sie ein Pseudonym verwenden, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass andere Sie trotzdem identifizieren können, wenn Sie zum Beispiel Informationen in Ihren Beiträgen angeben, die auf Sie verweisen, dieselben Kontoinformationen auf anderen Websites verwenden oder zustimmen, dass andere Websites Informationen über Sie an kaputt.de weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

2. Eine Registrierung kann ggfs. auch mittels Nutzung von „ Facebook Connect“ erfolgen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie bei dem sozialen Netzwerk „Facebook“ als Nutzer registriert sind oder sich erstmalig bei diesem Dienstanbieter anmelden. Mit der Anmeldung bei Facebook stimmen Sie auch den für die dortige Nutzung vorgesehenen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zu, die ergänzend auch für alle über die Website genutzten Facebook-Dienste entsprechend gelten. Entscheiden Sie sich für „Facebook Connect“ werden die für die Registrierung erforderlichen Daten dann aus Ihrem Facebook Konto übertragen

3. Durch Erstellen Ihres Kontos stimmen Sie einem gewissen Informationsaustausch in Zusammenhang mit der Website zu. Sie können zum Beispiel Nachrichten von anderen Nutzern erhalten. Sie erhalten außerdem unsere E-Mail-Newsletter, um Sie über Neuigkeiten von kaputt.de auf dem Laufenden zu halten. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler des E-Mail-Newsletters streichen lassen, indem Sie auf das Feld „Newsletter abbestellen“ im Fuß der E-Mail klicken.

4. Möchten Sie als verifizierter Reparaturdienst auf kaputt.de gelistet werden, können Sie Ihre Qualifikation gegenüber kaputt.de durch Nachweis der jeweils erforderlichen Unterlagen (z.B. Eintragung in die Handwerksrolle, Meisterbrief und fachliche Fähigkeiten) verifizieren. Sobald Sie den erforderlichen Nachweis erbracht haben, bekommen Sie das hierfür vorgesehene Gütesiegel.

8 Kündigung

1. Sie können diesen Vertrag jederzeit kündigen. Hierzu müssen Sie einfach Ihr Konto schließen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um zu erfahren, was mit Ihrem Konto nach der Kündigung geschieht.

2. Wir haben das Recht, Ihr Konto, mit oder ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung oder Haftungsübernahme, zu schließen, die Nutzung bestimmter Teile der Seite zu sperren und/oder Sie von der Website auszuschließen. Dies könnte zur Folge haben, dass Sie nicht mehr auf Ihr Konto, die Website, Ihre Inhalte, die Website-Inhalte oder auf andere damit verbundene Informationen zugreifen können.

3. Im Falle einer Kündigung durch Sie oder uns bleiben die §§ 1, 2, 4, 5 und 9-12 dieser Nutzungsbedingungen in vollem Umfang gültig.

9 Datenschutz

1. Sie bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Beachten Sie bitte, dass wir Informationen über Sie an Dritte weitergeben können, wenn wir in gutem Glauben sind, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um

- Maßnahmen hinsichtlich vermeintlicher illegaler Aktivitäten zu ergreifen;

- unsere Bedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinie durchzusetzen oder anzuwenden;

- dem Rechtsweg oder sonstigen amtlichen Anfragen nachzukommen, etwa einem Durchsuchungsbefehl, einer Vorladung, einem Gesetz, einem Gerichtsverfahren oder sonstigen Rechtswegen, denen wir verpflichtet sind oder

2. Sie stimmen zu, dass Ihre Daten außerhalb von Deutschland übertragen und verarbeitet werden können. Sie verpflichten sich insbesondere auch, die vertraulichen Informationen Dritten nicht zugänglich zu machen, oder diese weiterzugeben.

10 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

11 Gerichtsstand

1. Für alle Streitigkeiten, die aus dem Vertragsverhältnis zwischen kaputt.de und dem Nutzer entstehen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von kaputt.de, zur Zeit Berlin, vereinbart. Dies gilt auch, sofern der Nutzer Kaufmann oder einem solchen gleichgestellt ist, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, oder keinen Sitz oder Niederlassung in der Bundesrepublik Deutschland hat, oder nach Vertragsschluss seinen Sitz oder seine Niederlassung ins Ausland verlegt, oder der Sitz oder die Niederlassung zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

2. Soweit gesetzlich zulässig, ist Erfüllungsort für die durch kaputt.de zu erbringenden Leistungen, sowie für die Zahlungen an kaputt.de, der Geschäftssitz von kaputt.de.

12 Änderungsvorbehalt / Salvatorische Klausel / Schriftform

1. Kaputt.de behält sich die Änderung oder Ergänzung der AGB ausdrücklich vor. Die Zustimmung des Nutzers zum Angebot von kaputt.de gilt als erteilt, wenn er seine Ablehnung nicht vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen angezeigt hat. Auf diese Genehmigungswirkung wird ihm kaputt.de besonders hinweisen. Kaputt.de wird dann die geänderte Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der weiteren Geschäftsbeziehung zugrunde legen. Widerspricht der Nutzer der Änderung der AGB, steht es kaputt.de frei, den Vertrag mit dem Kunden nach den vertraglich geregelten Bestimmungen aufzukündigen.

2. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bestimmung, sowie zwischen den Parteien getroffene Vereinbarungen, bedürfen der Schriftform. Für die Änderung des Schriftformerfordernisses bedarf es ebenfalls der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen worden.

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des AGB im Übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame oder nichtige Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Dasselbe gilt im Fall einer Lücke.

4. Diese AGB ist aktuell gültig und datiert vom 9.9.2014.